Collaborations

The research of the HighResolutionOpticalMicroscopy division at the German Cancer Research Center (DKFZ) in Heidelberg addresses the development and test of innovative optical principles for the non-invasive high resolution imaging of cells. The main focus of the division, which is headed by Prof. Stefan W. Hell, is the imaging of live subcellular structures at the nanoscale which has so far remained elusive.

Seit 2007 erforscht Prof. Stefan W. Hell zudem die Hochauflösende Optische Mikroskopie am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg. Seine Arbeit befasst sich mit der Entwicklung und Erprobung von innovativen optischen Verfahren zur hochauflösenden Abbildung von Zellen und Zellverbänden. Eines der Hauptschwerpunkte der von Stefan W. Hell geleiteten Abteilung ist die nichtinvasive Abbildung subzellulärer Strukturen auf der bisher als unerreichbar geltenden Nanoskala.